Pimax 8K

Das chinesische Unternehmen Pimax hat sich der Entwicklung von VR-Hardware verschrieben. Im Jahr 2016 kam ihr erstes Produkt das Virtual Reality Headset Pimax 4K auf den Markt. Das Besondere an diesem Produkt war, dass es bis dato die erste VR-Brille mit einer 4K Bildschirmauflösung war. Die Herstellung wurde mithilfe einer Crowdfunding Kampagne über das Portal Kickstarter finanziert. Über diese Crowdfunding Maßnahme nahm das Unternehmen ca. 4.2 Millionen US-Dollar ein. Zu Beginn des Jahres 2018 sollte das Nachfolgemodell die Pimax 8K ausgeliefert werden. Aufgrund von internen Problemen, verschob sich die Auslieferung allerdings auf Juli 2019.

Display

Das Headset verfügt über zwei LCD Displays mit einer Auflösung von 3840 x2160 Pixeln pro Auge. Die Bildwiederholungsrate liegt bei 90 Hz und das Sichtfeld beträgt 200 Grad. Mittels Brainwarp Technologie soll eine Bildwiederholungsrate von bis zu 180 Hz erreicht werden können. Eine niedrige Latenz von ca. 15 ms soll der Motion sickness vorbeugen.

Audio

Das Primax 8K verfügt über ein integriertes Mikrofon und zwei 3,5 Millimeter Klinke Anschlüsse. Kopfhörer müssen extern angeschlossen werden und sind nicht im Gerät integriert.

Hardware

Die Pimax 8K nutzt, wie schon die HTC Vive und Valve Index, die Lighthousetechnologie als Trackingmethode. Die Basisstationen der Vive sind mit der Pimax 8K kompatibel. Eigene Basisstationen sind im Lieferumfang nicht enthalten, wer also ein perfektes VR-Erlebnis mittels Roomscale bevorzugt, sollte auf externe Basisstationen zurückgreifen. Alternativ dazu kann man auch auf das interne 360-Grad Tracking durch den verbauten Gyrosensor zurückgreifen. Das Headset verfügt über die Möglichkeit, den Abstand zwischen Linsen und Augen nachzujustieren.

Die abnehmbaren Gesichtspolster verfügen über Aussparungen für Brillenträger. Die Pimax 8K wird mit einem herkömmlichen elastischem Band am Kopf befestigt. An der VR-Brille befinden sich zwei USB-C Anschlüsse, die für zukünftig erscheinende Erweiterungen genutzt werden sollen. Controller befinden sich ebenfalls nicht im Lieferumfang, jedoch sind die Controller der HTC Vive mit der Pimax 8K kompatibel.

Software

Vor der Inbetriebnahme der Pimax 8K muss die Software PiTool heruntergeladen werden. Mit dieser wird das Headset, sowie die Vive Controller konfiguriert und das entsprechende Spielfeld definiert. Firmwareaktualisierungen werden ebenfalls über das Programm durchgeführt. Das Tool dient außerdem dazu, weitere Einstellungen wie beispielsweise das Festlegen der Helligkeit der LCD Displays. Zugriff auf unterschiedliche Spiele und VR-Applikationen, erhält man wie bei der HTC Vive über den SteamVR Store. Ein entsprechend großes Angebot an Produkten steht dem Nutzer damit zur Verfügung.

Besonderheiten

Aufgrund der Tatsache, dass das Pimax 8K das erste VR-Headset mit einer 4K Auflösung ist, heb es von seinen Konkurenten ab. Die Möglichkeit Basisstationen, sowie Controller von Drittherstellern zu benutzen ist ebenfalls ein charakteristisches Alleinstellungsmerkmal.

Du interessierst dich für die Entwicklung einer VR oder AR Applikation? Du hast vielleicht schon eine konkrete Idee oder bist noch auf der Suche nach Inspiration? Mache heute den ersten Schritt und erhalte Antworten auf deine Fragen:

Unsere VR-Experten helfen dir gerne bei einer unverbindlichen Einschätzung deines Projekts! Erfahre jetzt alles was du wissen musst, um deine Firma oder Organisation in die Welt der virtuellen und erweiterten Realität zu führen. Es lohnt sich!

Mache jetzt den ersten Schritt!

Suhail Ahmad – Individual Solutions & Business Development

Du interessierst dich für die Entwicklung einer VR oder AR Applikation? Du hast vielleicht schon eine konkrete Idee oder bist noch auf der Suche nach Inspiration? Mache heute den ersten Schritt und erhalte Antworten auf deine Fragen:

Unsere VR-Experten helfen dir gerne bei einer unverbindlichen Einschätzung deines Projekts! Erfahre jetzt alles was du wissen musst, um deine Firma oder Organisation in die Welt der virtuellen und erweiterten Realität zu führen. Es lohnt sich!

Mache jetzt den ersten Schritt!

Suhail Ahmad – Individual Solutions & Business Development