Was bedeutet Iteration?

Iteration im Rahmen der Computerprogrammierung ist ein Prozess, bei dem ein Satz von Anweisungen oder Strukturen in einer Sequenz eine bestimmte Anzahl von Malen oder bis eine Bedingung erfüllt ist, wiederholt wird.

Iterationen in der Mathematik und Linguistik

Ursprünglich stammt der Begriff aus der Mathematik, aus der er in seinem Verständnis auf viele andere Bereiche übertragen werden kann. Das wiederholte Ausführen gleicher oder ähnlicher Handlungen führt hier zur Annäherung an das gesetzte Ziel. Beispielhaft zu nennen ist hier die Lehre der Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Auch in der Linguistik kommt der Begriff vor. Hier wird beispielsweise von Iterativa gesprochen, wenn ein einziges Verb einen wiederholten Vorgang beschreibt. Beispiel: flattern, tänzeln.

Iterationen in der Virtual Reality

Wenn der erste Befehlssatz erneut ausgeführt wird, spricht man von einer Iteration. Wenn eine Folge von Anweisungen wiederholt ausgeführt wird, spricht man von einer Schleife.

Eine Iteration ist ein gängiges Mittel in der Programierung, das auch bei Virtual Reality und Augmented Reality eingesetzt wird.

Iteration in der Computerprogrammierung