Es gibt verschiedene Bedeutungen des Begriffs Immersion. In der Physik ist es das Einbetten eines Objekts in eine Flüssigkeit mit besonderen lichtbrechenden Eigenschaften. Also der Akt, etwas in eine Substanz zu tauchen und sie vollständig einzuhüllen. Damit muss nicht nur der Akt des Eintauchens gemeint sein, sondern auch das physikalische Eintauchen, wenn du beim Schwimmen mit deinem Körper vollständig unter Wasser getaucht bist.

In der Astrologie wird es als Eintritt eines Himmelskörpers in den Schatten eines anderen verstanden. Im Bereich der Literatur wird der Begriff Immersion metaphorisch mit dem völligen Eintauchen in eine Geschichte aufgefasst. Es bezieht sich also auf einen Übergang und die Akzeptanz in eine andere Umgebung. Wie auch bei Virtual Reality verändert sich der Kontext von der evidenten Wirklichkeit zur virtuellen Realität, bei der die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung in dieser Umgebung bleibt.